fbpx

Whey Protein

7
Vergleiche

Whey Protein
Whey Protein

Whey Protein

Hersteller

ESN, All Stars, Optimum Nutrition, Scitec Nutrition, Weider, Multipower

Kategorie

Wirkung

Ideal für Kraft und Ausdauersportler, Muskelerhalt und aufbau, beschleunigt den Stoffwechsel

Whey Protein Vergleich
  • Modell
  • Kundenwertung bei Amazon
  • Whey-Protein-Typ
  • Menge Grundpreis
  • Menge
  • Mischung einer Portion
  • empfohlene Tagesportion
  • Eiweißquelle
  • Eiweißgehalt pro Portion
  • Zubereitung mit Wasser / Milch
  • Aspartamfrei
  • vegan
  • Geschmacksrichtung
  • weitere Geschmacksrichtung
  • Vorteile
  • Zum Angebot
Optimum Nutrition Whey Pulver
  • Optimum Nutrition
  • Whey Proteinisolat und Whey Proteinkonzentrat Mischung aus Eiweiß und Kohlenhydraten mit höherem Eiweißanteil
  • ca. 21,98€ /kg
  • 2,27 Kg
  • 31 g Pulver in 240 ml Wasser
  • 62 g
  • Molkeneiweiß-Konzentrat und -Isolat
  • 24 g
  • Banane
  • z.B. Schokolade, Rocky Road, Vanille
  • Premium Whey Protein, (5,5g BCAAs), wenig Fett und Zucker
    trifft den Geschmack vieler Konsumenten
    gut löslich
    4g Glutamine pro Portion
Whey Protein Vergleich
  • Modell
  • Kundenwertung bei Amazon
  • Whey-Protein-Typ
  • Menge Grundpreis
  • Menge
  • Mischung einer Portion
  • empfohlene Tagesportion
  • Eiweißquelle
  • Eiweißgehalt pro Portion
  • Zubereitung mit Wasser / Milch
  • Aspartamfrei
  • vegan
  • Geschmacksrichtung
  • weitere Geschmacksrichtung
  • Vorteile
  • Zum Angebot
ESN Tasty Whey Protein
  • ESN Tasty Whey Protein
  • Konzentrat (WPC) Mischung aus Eiweiß und Kohlenhydraten
  • ca. 15,99€ /kg
  • 1 Kg
  • 30 g Pulver in 300 ml Wasser
  • 90 g
  • Hochwertiges ultrafiltriertes Whey-Konzentrat
  • 22 g
  • Schokolade
  • z.B. Vanille, Strawberry, Blueberry Cheesecake
  • Für Muskelaufbauphasen sehr gut geeignet
    Sehr gute Löslichkeit; Made in Germany
    cremige Konsistenz Viele leckere Geschmacksrichtungen
Whey Protein Vergleich
  • Modell
  • Kundenwertung bei Amazon
  • Whey-Protein-Typ
  • Menge Grundpreis
  • Menge
  • Mischung einer Portion
  • empfohlene Tagesportion
  • Eiweißquelle
  • Eiweißgehalt pro Portion
  • Zubereitung mit Wasser / Milch
  • Aspartamfrei
  • vegan
  • Geschmacksrichtung
  • weitere Geschmacksrichtung
  • Vorteile
  • Zum Angebot
ESN Designer Whey Protein
  • ESN Designer Whey Protein
  • Isolat (WPI) höherer Eiweißanteil
  • ca. 21,49€ /kg
  • 1 Kg
  • 30 g Pulver in 200 ml Wasser
  • 90 g
  • Molkeneiweiß-Konzentrat und -Isolat
  • 23 g
  • Schokolade
  • z.B. Banane, Vanille, Donut
  • Bis zu 82g Protein pro 100g ESN Designer Whey Protein
    trifft den Gesch­mack vieler Konsumenten
    Made in Germany
    Viele leckere Geschmacksrichtungen
Whey Protein Vergleich
  • Modell
  • Kundenwertung bei Amazon
  • Whey-Protein-Typ
  • Menge Grundpreis
  • Menge
  • Mischung einer Portion
  • empfohlene Tagesportion
  • Eiweißquelle
  • Eiweißgehalt pro Portion
  • Zubereitung mit Wasser / Milch
  • Aspartamfrei
  • vegan
  • Geschmacksrichtung
  • weitere Geschmacksrichtung
  • Vorteile
  • Zum Angebot
All Stars 100% Whey Protein
  • All Stars 100% Whey Protein
  • Konzentrat (WPC) und Isolat (WPI) Mischung aus Eiweiß und Kohlenhydraten mit höherem Eiweißanteil
  • ca. 21,23€ /kg
  • 2,35 Kg
  • 30 g Pulver in 250 ml Wasser
  • 30 g
  • Konzentrat (WPC) und Isolat (WPI) Mischung aus Eiweiß und Kohlenhydraten mit höherem Eiweißanteil
  • 23 g
  • Cookies & Cream
  • z.B. Vanilla, Chocolate, Banana Split
  • gutes Aminosäureprofil
    gute Löslichkeit in Milch und Wasser
    etliche Geschmacksrichtungen
Whey Protein Vergleich
  • Modell
  • Kundenwertung bei Amazon
  • Whey-Protein-Typ
  • Menge Grundpreis
  • Menge
  • Mischung einer Portion
  • empfohlene Tagesportion
  • Eiweißquelle
  • Eiweißgehalt pro Portion
  • Zubereitung mit Wasser / Milch
  • Aspartamfrei
  • vegan
  • Geschmacksrichtung
  • weitere Geschmacksrichtung
  • Vorteile
  • Zum Angebot
Weider Protein 80 Plus
  • Weider Protein 80 Plus
  • Mehrkomponenten Protein (Casein, Milchprotein Isolat, Whey Protein und Ei), Whey-Concentrat mit Whey-Isolat Anteil
  • ca. 24,75€ /kg
  • 0,500 Kg
  • 30 g Pulver in 300 ml Milch / Wasser
  • 30 g
  • Calciumcaseinat, Molkeneiweiß-Konzentrat, Milcheiweiß-Isolat
  • 25 g
  • Vanille
  • z.B. Pistazie, Schokolade, Erdbeere
  • hoher Eiweißanteil
    trifft den Geschmack vieler Konsumenten
    sehr gut löslich, klumpt kaum
    cremige Konsistenz
Whey Protein Vergleich
  • Modell
  • Kundenwertung bei Amazon
  • Whey-Protein-Typ
  • Menge Grundpreis
  • Menge
  • Mischung einer Portion
  • empfohlene Tagesportion
  • Eiweißquelle
  • Eiweißgehalt pro Portion
  • Zubereitung mit Wasser / Milch
  • Aspartamfrei
  • vegan
  • Geschmacksrichtung
  • weitere Geschmacksrichtung
  • Vorteile
  • Zum Angebot
Multipower 100% Pure Whey Protein
  • Multipower 100% Pure Whey Protein
  • Whey Complex (Isolat als Hauptquelle)
  • ca. 18,95€ /kg
  • 2 Kg
  • 30 g Pulver in 200 ml Wasser
  • 30 g
  • Instantisierte Molkenprotein Mischung (96%)
    (Molkenprotein-isolat, konzentrat und hydrolysat)
  • 23 g
  • Schokolade
  • z.B. Banane Mango, Erdbeer, Vanille
  • Exzellente Löslichkeit
    Made in Germany
    etliche Geschmacksrichtungen
    Hoher Anteil an BCAA (5,9 g) und Glutamine (3,8 g) pro Portion
Whey Protein Vergleich
  • Modell
  • Kundenwertung bei Amazon
  • Whey-Protein-Typ
  • Menge Grundpreis
  • Menge
  • Mischung einer Portion
  • empfohlene Tagesportion
  • Eiweißquelle
  • Eiweißgehalt pro Portion
  • Zubereitung mit Wasser / Milch
  • Aspartamfrei
  • vegan
  • Geschmacksrichtung
  • weitere Geschmacksrichtung
  • Vorteile
  • Zum Angebot
Scitec Nutrition 100 % Whey Protein
  • Scitec Nutrition 100 % Whey Protein
  • Konzentrat (WPC) Mischung aus Eiweiß und Kohlenhydraten
  • ca. 16,98€ /kg
  • 2,35 Kg
  • 30 g Pulver in 300 ml Wasser
  • 60 g
  • Molkeneiweiß-Konzentrat und -Isolat
  • 22 g
  • Schokolade-Haselnuss
  • z.B. Granatapfel, Vanille, Karamell
  • trifft den Geschmack vieler Konsumenten
    sehr gut löslich, klumpt kaum
    riecht angenehm
    cremige Konsistenz

 

Was ist Whey Protein?

Whey Protein ist die ultimative Proteinquelle. Es ist das Protein mit der höchsten Qualität. Whey Protein ist eine reichhaltige Quelle für verzweigtkettige Aminosäuren (BCAAs) und kann vom Körper von allen Eiweißen am schnellsten aufgenommen werden.

Whey Protein ist eine von 2 Proteinarten, die aus Milch gewonnen werden (die andere ist Casein Protein). Bei der Herstellung von Käse aus der Milch wird die Molke vom Kasein getrennt und gesammelt. Die Molke enthält nur 3% Whey Protein.

Mit Hilfe von aufwendigen Filtrationsmethoden wird die Laktose (Milchzucker) und das Milchfett entfernt und das Wasser entzogen. Das Endresultat ist in unterschiedlicher Qualität und mit unterschiedlichem Eiweißgehalt.

Whey Proteins hat eine biologische Wertigkeit von 104 und kann im menschlichen Körper unmittelbar in körpereigene Proteine umgesetzt werden kann. Bereits 30 Minuten nach Einnahme gelangen die ersten Aminosäuren in das Blut.

 

Was ist so besonders an Whey Protein?

Whey Protein ist allen anderen Arten von Protein weit überlegen. Es liefert dem Körper das perfekte Aminosäurenprofil für Muskelaufbau, Leistunng und Kraft. Bodybuilder und professionelle Athleten kennen die Wichtigkeit der Einnahme, um Muskeln aufzubauen und Kraft zu steigern und die Erholung zu beschleunigen.

Whey Protein ist leicht verdaulich, was bedeutet, dass es schnell dorthin gelangt, wo es benötigt wird! Whey Protein Pulver spielen eine wichtige Rolle bei der Ernährung nach dem Training, wenn Ihr Körper in einem katabolen (abbauenden) Zustand ist und schnell Protein benötigt.

Neben den Vorteilen für den Muskelaufbau und der Regeneration, ist Whey Protein auch ein Antioxidans, welches das Immunsystem des Körpers ankurbelt. Wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass die regelmäßige Einnahme das Immunsystem aufbaut und die Abwehr stärkt.

 

Wirkung von Whey Protein:

Da Whey Protein alle Aminosäuren enthält, die im Körper bereits unmittelbar nach der Einnahme zur Verfügung stehen, sorgt es für

  • schnellerer Muskelaufbau
  • beschleunigten Stoffwechsel
  • verminderten Muskelabbau nach dem Training
  • kürzere Erholungszeiten und schnellere Muskelregeneration

Gleichzeitig werden zelluläre und hormonelle Abläufe begünstigt und das Immunsystem wird positiv beeinflusst. Darüber hinaus hat Whey Protein eine Rolle als Antioxidationt und kann somit der Zellalterung und der Anfälligkeit für bestimmte Krankheiten entgegen wirken.

Sowohl während intensiven Trainingsphasen, als auch im Rahmen einer Diät, werden dem Körper Proteine entzogen. Dieser erhöhte Verbrauch kann mit Whey Protein sehr effektiv ausgeglichen werden.

Viele Ernährungsexperten empfehlen, Whey Protein auch als Bestandteil der normalen Ernährung, also unabhängig von Training oder Diät, einzunehmen. Der Blutzuckerspiegel wird dadruch stabilisiert, mehr Energie wird bereit gestellt und die Fettverbrennung wird angeregt.

 

Die biologische Wertigkeit von Whey Protein im Vergleich zu anderen Proteinquellen

Die biologische Wertigkeit misst die Effizienz eines Proteins und bewertet, wie es vom Körper für das Wachstum aufgenommen und verwendet werden kann. Je höher die Zahl, desto höher die Effizienz.

Sie ist ein häufig verwendeter Begriff beim Bodybuilding und einer, der verwendet wird, um es zu klassifizieren. Ei Protein legt den Standard der biologischen Wertigkeit bei 100 fest. Der Wert von Rindfleisch liegt zum Beispiel bei 75. Die biologische Wertigkeit von Whey Protein kann allerdings je nach Qualität bis zu 170 betragen.

 

Wer kann von der Einnahme von Whey Protein profitieren?

Whey Protein wird von Bodybuildern und Athleten verwendet, da es den Muskelaufbau fördert. In neuen wissenschaftlichen Studien wird Whey Protein allerdings auch für andere Anwendungsgebiete verwendet.

Einige davon inkludieren Gewichtsabnahme, Krebsbehandlung, Wundheilung und Senioren. Praktisch jeder kann von der Einnahme profitieren, da es das Immunsystem stärkt und die Leistung steigert.

Menschen mit einem hohen Proteinbedarf haben durch die Einnahme den größten Nutzen. Zu diesen zählen:

  • Bodybuilder und Menschen, die Krafttraining betreiben
  • Ausdauerathleten
  • Menschen, die gerade mit dem Kraft- oder Gewichtstraining beginnen
  • Vegetarier
  • Menschen, die abnehmen möchten
  • Ausdauerathleten

 

Wählen Sie das richtige Whey Protein für sich aus:

Bei der Wahl des richtigen Whey Protein Pulvers müssen Sie zwei Faktoren berücksichtigen: Preis und Qualität. Wie oben angegeben gibt es 3 Hauptarten von verfügbarem Whey Protein:

Whey Protein Isolat

die reinste Form von Whey Protein

 

Whey Protein Konzentrat

nicht so rein, enthält etwas mehr Fett und Laktose

 

Whey Protein Mischungen

Isolat und Konzentrat in einer Formel

 

 

1. Whey Protein Isolat

Natürlich gilt: je reiner und qualitativ hochwertiger ein Produkt ist, desto mehr kostet es. Daher ist Whey Protein Isolat die teuerste Form von Whey Protein. Reines Whey Protein Isolat enthält praktisch gar kein Fett, Kohlenhydrate (Laktose).

Es ist das Protein mit der höchsten Qualität, welches Ihnen am meisten Protein pro Gramm mit den wenigsten Kalorien liefert. Wenn Sie also genügend Geld zur Verfügung haben, ist Whey Protein Isolat das Protein mit der besten Qualität.

Vorteile von Whey Protein Isolat:

  • mehr Protein pro Gramm
  • fettfrei, laktosefrei, kohlenhydratfrei
  • exzellentes Aminosäurenprofil
  • reinste verfügbare Form
  • ideal für den Muskelaufbau und die Fettverbrennung

Nachteile von Whey Protein Isolat:

  • teurer als Konzentrat & Mischungen

 

2. Whey Protein Konzentrat

Obwohl Whey Protein Konzentrat nicht so stark gefiltert ist wie Whey Protein Isolat, hat es dennoch eine sehr hohe Qualität mit einem sehr guten Aminosäuren-Profil. Das Whey Protein Konzentrat ist nicht so stark gefiltert ist wie das Isolat, bedeutet, dass Sie etwas weniger Protein pro Gramm Pulver erhalten, oft ist auch der Kaloriengehalt höher.

Das kann für jemanden, der Gewicht zunehmen möchte von Vorteil sein. Jemand der Gewicht abnehmen möchte oder sich auf einen Wettkampf vorbereitet, könnte damit allerdings ein Problem haben.

Der Unterschied beträgt normalerweise 15% pro Gramm. Eine 30g Gramm Portion Whey Protein Isolat enthält 25g Protein und 105 Kalorien, während die gleiche Menge an Konzentrat 21g Protein und 130 Kalorien enthält.

Vorteile von Whey Protein Konzentrat:

  • günstiger Preis
  • gut geeignet für den Muskelaufbau
  • hoher Aminosäurengehalt

Nachteile von Whey Protein Konzentrat:

  • enthält mehr Fett und Kohlenhydrate als Whey Protein Isolat
  • mehr Kalorien pro Portion aus Fett

3. Whey Protein Mischungen

Jetzt werden Sie sich wahrscheinlich denken, dass die Auswahl Schwarz oder Weiß ist, qualitativ hochwertiges Whey Protein zu einem höheren Preis oder Whey Protein mit geringerer Qualität zu einem niedrigen Preis. ABER: es gibt einen Mittelweg!

Whey Protein Mischungen sind, wie der Name sagt, Mischungen aus Whey Protein Isolat und Konzentrat. Damit haben die Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln einen guten Mittelweg zwischen Preis und Qualität gefunden.

Nicht alle Proteinmischungen werden allerdings gleich hergestellt. Einige enthalten mehr Isolat als Konzentrat und umgekehrt. Ein blick auf die Zutaten hilft. Die zuerst angegebene Proteinquelle ist die Proteinquelle mit dem höheren Gehalt im Produkt. Von allen verfügbaren Proteinpulvern sind Whey Protein Mischungen die beliebtesten.

Vorteile von Whey Protein Mischungen:

  • Mischung aus Whey Protein Isolat- und Konzentrat
  • viele verschiedene Marken, aus denen Sie wählen können
  • exzellentes Aminosäurenprofil
  • weniger Fett/Kohlenhydrate/Laktose als Whey Protein Konzentrat
  • tolles Preis-/Leistungsverhältnis

Nachteile von Whey Protein Mischungen:

  • mehr Fett/Kohlenhydrate/Laktose als Whey Protein Isolat
  • einige Mischungen enthalten viel Whey Protein Konzentrat

Einnahme und Dosierung von Whey Protein

Die Einnehme ist vor allem am Morgen nach dem Aufstehen und darüber hinaus unmittelbar nach den Trainingseinheiten empfehlenswert. Zu beiden Zeitpunkten ist der Körper besonders aufnahmefähig für Proteine.

Die empfohlene Tagesdosis ist stark von dem jeweiligen Trainingsziel abhängig.

  • Fitness- und Freizeit-Sportler benötigen bereits 1,2 Gramm pro Kilo Körpergewicht.
  • Leistungssportlern brauchen 2 Gramm pro Kilo Körpergewicht.
  • Fortgeschrittenen Sportler benötigen 1,5g pro Kilo Körpergewicht.
  • Für Nicht-Sportler ist die Zufuhr von 0,8 Gramm pro Kilo Körpergewicht ausreichend.
  • Hochleistungssportler benötigen etwa 2,5 Gramm pro Kilo Körpergewicht.

Als Faustregel kann bei einem ausgewogenen und normalen Training von einer empfohlenen Dosis von 25 bis 30 Gramm ausgegangen werden. Eine höhere Zufuhr macht fast keinen Sinn. Denn der Körper braucht eine bestimmte Zeit zur Verwertung und Umwandlung in Aminosäuren und die positive Wirkung derjenigen Menge, die innerhalb einer bestimmten Zeit nicht verwertet werden kann, geht verloren. Die Menge von bis zu 30 Gramm je Portion ist allerdings problemlos vom Körper zu verwerten.

Anstelle von Wasser ist die Einnahme von Milch für die Verwertung günstiger, denn Milch verzögert den Verdauungsprozess und somit die Absorption und Verwertung.

Photo Gallery